Genf 2017: Range Rover Velar nimmt BMW X5 & Co. ins Visier

    • Genf 2017: Range Rover Velar nimmt BMW X5 & Co. ins Visier

      BMW X5 News schrieb:

      Wer über den Genfer Autosalon 2017 schlendert und den neuen Range Rover Velar erblickt, dürfte ihn zunächst für ein Concept Car halten. Das neue Luxus-SUV der britischen Offroad-Marke kommt mit einem Design, das viele andere Hersteller auf dem Weg zur Serienreife deutlich konventioneller gestaltet hätten. Die versenkten Türgriffe sind dabei nur eines von mehreren Merkmalen, die man in diesem Segment bisher nicht zu sehen bekam und die den hohen Anspruch der Engländer unterstreichen.

      Als technische Basis des Range Rover Velar dient der im gleichen Haus entwickelte Jaguar F-Pace, was für Land Rover durchaus eine Revolution darstellt: Die Fähigkeiten im schweren Gelände standen nicht im Mittelpunkt der Entwicklung, stattdessen wurde mit dem Jaguar eine vergleichsweise Pkw-artige Basis gewählt. Das Resultat soll ein ungewöhnlich fahraktiver Range Rover sein, der sich auf Asphalt pudelwohl fühlt – und der dank vieler Technik-Komponenten aus dem Teileregal seiner Muttermarke dennoch in der Lage sein soll, auch Offroad zu überzeugen.

      Mit einer Länge von knapp über 4,80 Meter rangiert der Range Rover Velar zwischen BMW X5 und X3. Der äußerst hochwertig gestaltete Innenraum mit zwei großen Touchscreens und natürlich auch die Preisgestaltung machen aber klar, dass der Velar eher auf den X5 als auf den X3 zielt. Die Motorenpalette umfasst zwei Vierzylinder-Diesel mit 180 und 240 PS, außerdem gibt es drei Benziner mit 250, 300 und 380 PS.

      Dr. Ralf Speth (CEO Jaguar Land Rover): “Die erneute Ausdehnung unseres Modellangebots und die Tatsache, dass der neue Velar in Großbritannien entwickelt, designt und produziert wird, ist ein klares Statement für die britische Wirtschaft. Wir spielen eine wichtige Rolle im Premiumsegment des Automobilmarkts – und wir bekennen uns zu unserer Heimat. Großbritannien wird unverändert die Basis und das Zentrum unseres Geschäfts bilden.”

      Gerry McGovern (Land Rover Chief Design Officer): “Mit seinem modernen Design verschafft sich der neue Velar eine herausragende Stellung in seiner Klasse. Er zeigt perfekt austarierte Proportionen, kraftvoll straffe Flächen und eine unverwechselbare Silhouette.”

      Quelle: bimmertoday.de/2017/03/09/genf…mmt-bmw-x5-co-ins-visier/
    Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogverzeichnisBlogtotalFoxload