BMW X5 G05: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

    • BMW X5 G05: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

      BMW X5 News schrieb:

      Der neue BMW X5 G05 hat eine ganze Armada von Sicherheits- und Assistenzsystemen an Bord, um seine Insassen vor einem Unfall zu bewahren. Dass er sie auch dann schützen kann, wenn es aller Systeme zum Trotz zu einem heftigen Crash kommt, hat er nun im Euro NCAP Crashtest bewiesen: Das Luxus-SUV hat alle Kriterien für die vollen Fünf Sterne erfüllt und wurde dafür in verschiedenen Unfall-Szenarien getestet.

      Die unabhängigen Tester bewerteten den Schutz erwachsener Insassen mit 89 Prozent und bestätigen damit, dass sie bei einem Unfall sehr gut geschützt sind. Die höchsten Belastungen treten wie üblich bei den beiden Seiten-Aufprall-Szenarien auf, bei denen nur sehr wenig Knautschzone zum Abdämpfen der Aufprallenergie genutzt werden kann. Dennoch konnte der BMW X5 G05 im Seitenaufprall gegen eine Barriere die volle Punktzahl abräumen.

      Die Tester kritisieren allerdings, dass der Knie-Airbag für den Fahrer des BMW X5 G05 nicht in allen Szenarien wie erwartet funktioniert hat. Hierfür hat das SUV Punkt-Abzüge beim Schutz der Knie und Oberschenkel erhalten, anderenfalls wäre eine noch höhere Bewertung des Insassen-Schutzes möglich gewesen. Die Abwertung führt dazu, dass der Schutz von Knie und Oberschenkeln auf der Beifahrerseite besser bewertet wurde als auf der Fahrerseite – weil dort ohnehin kein Knie-Airbag verbaut ist und die ermittelten Messwerte nicht im Sinne einer Strafe nach unten korrigiert wurden.

      Mit 86 Prozent sehr gut bewertet wird auch der Schutz von Kindern im Auto. In den Crashtests holte der BMW X5 G05 hier 23,9 von 24 möglichen Punkten, für die Prozentwertung gab es allerdings Abzüge weil nicht auf allen Plätzen Isofix und i-Size Befestigungspunkte zur Verfügung stehen. Die entsprechenden Aufnahmen sind nur auf den äußeren Fond-Sitzen verbaut, weder die Sitze der dritten Reihe noch der mittlere Fond-Sitz oder der Beifahrersitz eignen sich daher für die Kindersitz-Befestigung.

      Den Fußgängerschutz bewerten die Tester mit guten 75 Prozent. Die Front ist lediglich im Bereich des Übergangs von Scheinwerfern und Nieren zur Motorhaube sehr hart, alle anderen Bereiche der Front und Motorhaube bieten guten Fußgängerschutz. Die Assistenzsysteme zum Erkennen von Fußgängern vor dem Fahrzeug wurden mit 12 von 12 Punkten sehr gut bewertet. Für die gesamte Kategorie der Sicherheits- und Assistenzsysteme geben die Tester ebenfalls 75 Prozent,

      (Fotos & Infos: Euro NCAP)

      Quelle: bimmertoday.de/2018/12/05/bmw-…e-im-euro-ncap-crashtest/
    Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogverzeichnisBlogtotalFoxload