G-Power: BMW M340i-Tuning bringt bis zu 510 PS in G20 / G21

    • G-Power: BMW M340i-Tuning bringt bis zu 510 PS in G20 / G21

      BMW 3er News schrieb:

      Wer nicht bis zum Marktstart des neuen M3 G80 warten will, erhält bei G-Power einen spannenden Ersatz: Der BMW M340i xDrive rückt dank diverser Tuning-Maßnahmen in die gleiche Leistungsklasse wie der kommende M3 – und ist im Gegensatz zum Original auch als Touring erhältlich. Für die ab Werk 374 PS starke M Performance-Version von BMW 3er G20 und G21 bietet G-Power gleich drei Leistungsstufen an, die sich schrittweise der Marke von 510 PS nähern. Damit erreicht das Tuning-Topmodell exakt die gleiche Leistungsangabe wie der kommende M3 Competition.

      Aber der Reihe nach: Weil nicht jeder Kunde nach Superlativen sucht, gibt es auch zwei sanftere Varianten. Den Einstieg bildet die G-Power Performance-Software GP-420, die für 420 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment sorgen soll. Schon damit rückt die Leistungsangabe auf das Niveau des M3 der Generation E90 und nah an die Einstiegsvariante des M3 F80 heran. Bei der Beschleunigung aus dem Stand profitiert der G-Power M340i vom Allradantrieb xDrive und lässt die älteren M3 mit einer Zeit von 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h sogar hinter sich.

      Den nächsten Schritt stellt die G-Power Software GP-470 dar, die dem BMW Reihensechszylinder B58 sogar 470 PS und 650 Newtonmeter Drehmoment entlockt. In diesem Fall kommen auch Hardware-Änderungen ins Spiel: Sport-Downpipe mit 200-Zellen-Metallkatalysator sind in diesem Fall ebenso obligatorisch wie eine Edelstahl-Klappenabgasanlage mit vier 90-Millimeter-Endrohren. Während der Preis für 420 PS mit 1.695 Euro sehr moderat ausfällt, werden für 470 PS dank veränderter Hardware in Summe 8.172 Euro fällig. Das Ergebnis beim Standardsprint soll ein imposanter Wert von 3,8 Sekunden sein.

      Die (vorerst) schärfste Ausbaustufe des G-Power BMW M340i hört auf den Namen GP-510 und macht auch die Installation eines anderen Tuboladers mit größeren Verdichter- und Turbinenrädern sowie größerem Gehäuse erforderlich. Der Tuning-Turbolader ist entscheidend, um die höheren Ladedrücke der Top-Ausbaustufe sicher fahren zu können. Der Gesamt-Preis für die Leistungssteigerung auf 510 PS und 690 Newtonmeter Drehmoment liegt bei etwas mehr als 12.000 Euro.

      Für einen weiteren Aufpreis von 495 Euro verschiebt G-Power die serienmäßig bei 250 km/h eingreifende Vmax-Sperre auf 300 km/h, was auf Wunsch auch mit einer bis 330 km/h erweiterten Tacho-Skalierung sichtbar gemacht wird. Für das Topmodell mit 510 PS verspricht G-Power eine Sprintzeit von 3,7 Sekunden und distanziert sich auch damit klar von der 136 PS schwächeren Serie, die von BMW mit 4,4 Sekunden angegeben wird.

      Auch der BMW M340i Touring G21 bekommt bei G-Power bis zu 510 PS:

      (Fotos: G-Power)

      Quelle: bimmertoday.de/2020/04/23/g-po…bis-zu-510-ps-in-g20-g21/
    Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogverzeichnisBlogtotalFoxload