BMW 320d Touring Sport Line Steptronic

    • BMW 320d Touring Sport Line Steptronic

      BMW Fahrzeugtests schrieb:

      Nur kurze Zeit nach der Limousine kam Ende Herbst 2019 auch die traditionell "touring" genannte Kombivariante des neuen BMW 3er auf den Markt. Dieser gleicht der Limousine bei Länge, Breite und Radstand auf den Millimeter, bringt den Passagieren also ebenfalls etwas mehr Platz im Innenraum als der Vorgänger. Der Kofferraum mit der separat zu öffnenden Heckscheibe ist tadellos nutzbar, auf Wunsch kümmern sich aktive Gummieinlagen am Kofferraumboden darum, dass die Ladung während der Fahrt nicht verrutscht. Freilich ist auch dieser 3er wieder kein Platzwunder, Augenmerk liegt einmal mehr auf einer schicken Schale und agilen Fahreigenschaften. Ersteres liegt im Auge des Betrachters, Letzteres liefert der BMW zweifelsohne. Balanciert und feinnervig lässt er sich um Kurven jeglicher Art dirigieren, hier sucht der Münchner seinesgleichen. Der 190 PS starke Vierzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung ist ein angenehm laufruhiger und bulliger Begleiter, mit einer gelungenen Mischung aus Leistung und Verbrauch: 5,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer im ADAC Ecotest sind angesichts der Fahrleistungen akzeptabel. Fährt man etwas zurückhaltender, sind auch niedrigere Werte leicht darstellbar. Unabhängig vom Fahrstil kann man im Innenraum sorgfältige Verarbeitung und hochwertige Materialien genießen, hier ist im Vergleich zum Vorgänger ein großer Schritt spürbar. In Sachen Konnektivität fährt BMW beim neuen Mittelklassemodell alles auf, was die aktuelle Technik hergibt. Auch die Auswahl an Assistenzsystemen ist mannigfaltig. Wie beim Infotainment muss man aber fleißig Aufpreis zahlen, um in den Genuss der besten Technik zu kommen. Überhaupt, die Kosten. Die hohen Zahlen in der Preisliste sind das mit Abstand größte Manko des BMW G21, wie der Kombi intern heißt: 47.050 Euro sind für den 320d touring Sport Line samt dem famosen Automatikgetriebe mindestens nach München zu überweisen, exorbitante 65.760 Euro müsste man für den bei Weitem nicht voll ausgestatteten Testwagen berappen.
      Quelle: adac.de/infotestrat/tests/auto-test/detail.aspx?IDTest=5961
    Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste BlogverzeichnisBlogtotalFoxload